Stadtrundfahrten durch Berlin mit dem Bus

Rundfahrt Pankow

Prenzlauer Berg
Erkundungen im Ostteil der Stadt - eine Sondertour nach Pankow
Bei einer Fahrt durch die Stadtteile Prenzlauer Berg und Pankow mit Besuch im Schloss Schönhausen wird ein wesentlicher Teil deutscher Geschichte von den Anfängen Preußens über die deutsche Wiedervereinigung bis in unsere Zeit wieder lebendig.
Nach umfangreicher Sanierung erzählt das Schloss anschaulich von seiner kurzen Glanzzeit zu Beginn des preußischen Königreichs und wirft ein neues Licht auf die kaum beachtete Königin Elisabeth Christine – die ungeliebte Gemahlin Friedrich des Großen. Wilhelm Pieck amtierte hier als 1. Arbeiterpräsident und bis zum Mauerfall diente es als Gästehaus der DDR-Regierung. Als im Oktober 1989 zum 40. Jahrestag der DDR Erich Honecker mit Michael Gorbatschow und weiteren Staatsgästen im Schloss dinierte, zogen die Demonstranten im Prenzlauer Berg in Richtung Gethsemanekirche. Auch über diese ereignisreichen Tage wird auf dieser Fahrt berichtet.  
Gruppengröße: 20 - 90 Personen
Der Rundgang durch das Schloss führt durch kostbare barocke Gemächer und originalgetreu eingerichtete Räume aus DDR-Zeiten.
Extra: mit Ausstieg Prenzlauer Berg
Dauer: 2,5 Std. mit Anfahrt, mit Ausstieg Prenzlauer Berg auch länger.
  Eine Stadtrundfahrt an besondere Orte der Industriekultur
Neben spannenden Geschichten über berühmte Erfinder und Wegbereiter der industriellen Entwicklung besichtigen Sie technische Baudenkmäler und betreten z.T. Orte, die nicht öffentlich zugängig sind.
Erleben Sie Berliner Geschichte mal aus einem anderen Blickwinkel!
Die Touren könnenals Busfahrt mit Ausstieg und Besichtigung gebucht werden. Lassen Sie sich von Ihrer Firma oder vom Hotel abholen und genießen eine Stadtrundfahrt der etwas anderen Art. 
Männertour in Berlin
Kulinarische Stadtrundfahrt Berlin

Berliner Küche

Museuminsel
Genießertour mit dem Bus: Berlins Alte und Neue Mitte….gemeinsam erleben und genießen
Bei dieser Tour mit dem Bus erfahren Ihre Gäste, wie sich die Alte Mitte von Berlin zu Zeiten der preußischen Könige und Kaiser verändert hat: am schönsten Platz in Berlin - dem Gendarmenmarkt - Unter den Linden, am Alexanderplatz und im Nikolaiviertel. Sie erleben das Neue Flair im Alten Kiez oder besuchen den Ku´damm. Im Gebiet  der Neuen Mitte von Berlin widmen wir uns dem aktuellen Baugeschehen und den Veränderungen der Stadt vom Fall der Mauer bis zum Regierungsumzug mit den Stationen: Regierungsviertel, Reichstag, Potsdamer Platz, Pariser Platz und ehem. Checkpoint Charlie. Die Genießertour wird mit kulinarischen Erlebnissen kombiniert:
Gleichzeitig erfahren Sie mehr über die traditionelle Berliner Küche, welche feine Speisen die Hugenotten in Brandenburg-Preußen einführten, wie die Kartoffel nach Preußen kam, wieso bei Lutter & Wegner die Bezeichnung „Sekt“ eingeführt wurde und anderes mahr.

Folgende Stationen können in die Tour mit eingebaut werden:
Sekt- oder Glühweinempfang an einem besonderen Ort
Soljanka an einem "Kult-Ort" noch aus DDR Zeiten
Ein traditionelles Essen in einem Altberliner Lokal oder Brauhaus
Berliner Weisse oder Molle mit Curry-Wurst und Co.
Zum Dessert: Berliner Pfannkuchen oder "Berliner Luft" am Brandenburger Tor
Eine süße Verführung mit Berliner Confiserie
Schiffcharter Ihre individuelle Sightseeing-Tour zu verschiedenen Themen:
Gern erstellen wir Ihnen ein Angebot für Ihre individuelle Stadtrundfahrt. 
Sie möchten Ihren Gästen eine ungewöhnliche Stadtrundfahrt anbieten?
Wie wäre es mit einer >> Krimi-Tour?
Oder eine Rundfahrt zum Festival of Light vom 9. bis 18.10.2015 
Gern holen wir Ihre Gäste von der Firma oder dem Hotel ab.
Nehmen Sie mit uns telefonisch oder per mail Kontakt auf.